BATAILLE DE WINDMILL

SCHLACHT VON WINDMÜHLE

 

Diese Schlacht ereignete sich in der Nähe von Prescott November 1838, auf der kanadischen Seite des St. Lawrence. Zweihundert Amerikaner überzeugte Anhänger einer republikanischen Regierung oder einfach Plünderer und zu glauben, zu Unrecht, dass viele Kanadier würde sie mit offenen Armen empfangen, überquerte den Fluss und nahm Stellung bei Windmill Point in der Mühle und die Häuser angrenzenden Stein . Es dauerte sechs Tage, um eine kombinierte Kraft von britischen und kanadischen Stamm Miliz zu töten oder

erfassen diese "Patriot Hunters" (wie sie sich selbst nannten). Die kanadische Lager gezählt siebzehn getötet (3 Offiziere und 14 Soldaten) und sechzig verwundet.Die Eindringlinge, hinter Steinmauern massierten, verloren 45 Menschen getötet oder verwundet. Der Sieg kam, als die Steinmauern wurden von britischen Geschütze sie auf Lastkähne, deren Besatzungen gezählt Tyendinaga Mohawks ", alle stark bemüht, die Genauigkeit ihrer Feuer auf die so genannten Patrioten überprüfen getragen hatte geschossen. "(Die Führer dieser Invasion wurden später mehr gehängt oder Vandiemensland verbannt.)

Zu dieser Zeit wurden die einheimischen Krieger vor allem verwendet, um die Seegrenze von Ober-und Nieder Kanada patrouillieren, dh die Ufer des St. Lawrence, der Großen Seen und Wasserstraßen verbindet. Darüber hinaus, jede verdächtige Aktivität zu verhindern, sie halfen

Capture Deserteure britischen Garnisonen und Außenposten. Seit Anfang des 18. Jahrhunderts, Desertion war ein Problem für die britischen Kommandeure und Boni, wenn engagiert Deserteure gewährleistet ein bescheidenes, aber regelmäßiges Einkommen

Aborigine-Gemeinden in der Nähe der britischen Außenposten. "Und ich verspreche ¼ dass weder ich noch einer meiner Stamm wird jede militärische Weg Seiner Majestät zu fördern Wüste, noch wird ihm helfen, zu entkommen, aber stattdessen werden alles in unserer Macht zu bringen, zu tun zu

Unternehmen, Regiment oder Garrison zu dem es gehört. "Dies ist als Gegenleistung für Dienste wie indigene Gemeinschaften weiterhin jährliche Geschenke an den Abzug der britischen Garnisonen in den 1870er Jahren erhalten.

Ajouter un commentaire

Vous utilisez un logiciel de type AdBlock, qui bloque le service de captchas publicitaires utilisé sur ce site. Pour pouvoir envoyer votre message, désactivez Adblock.

Créer un site gratuit avec e-monsite - Signaler un contenu illicite sur ce site

×